Route Planen!

Jetzt kontaktieren!

Sie haben Fragen?
So erreichen Sie uns Telefonisch

+49 (0) 7131 64 99 992
Mo. - Sa. 08 - 18 Uhr und nach Vereinbarung

oder Schreiben Sie uns eine eMail bzw. nutzen Sie unser komfortables Kontaktformular

Besuchen Sie uns doch vor Ort!
Mosbacher Str. 4 - 74078 Heilbronn

Öffnungszeiten
Mo. - Sa. 08 - 18 Uhr und nach Vereinbarung

Treppenanlagen

Innen- & Außentreppen, Wendeltreppen, Hängetreppen, und vieles mehr

Die Treppenanlagen aus Naturstein – Stufe für Stufe ein Unikat

In nahezu jedem Gebäude ist eine Treppenanlagen zu finden, denn die Innentreppe gehört zu den fundamentalen Bestandteilen eines Hauses; selbst bei einem eingeschossigen Bungalow gibt es sicher einige Stufen, die als Außentreppe zum Eingang hinführen. Als verbindendes Element zwischen den einzelnen Stockwerken übernimmt die Treppe eine tragende Funktion vom Keller bis zum Dachboden, wobei der Formenvielfalt keine Grenzen gesetzt sind. Das typische Treppenhaus in einem Mehrfamilienhaus enthält z. B. einfache, gerade Treppenabschnitte mit Podesten auf den einzelnen Etagen, während in einem Einfamilienhaus die Innentreppen eine gerade, leicht gebogene, halbrunde oder gewendelte Form aufweisen können. Der Einsatzbereich von Innen- bzw. Außentreppen ist so vielfältig wie die Ausführungen, Treppenanlagen sind in kleinen Einfamilienhäusern ebenso unverzichtbar wie in großen öffentlichen Gebäuden.

Im Gegensatz zu den Fußböden sind die Treppenstufen einer punktuell höheren Dauerbelastung ausgesetzt, weshalb sich Treppenbeläge aus Naturstein (z. B. Marmor, Granit) dafür besonders gut eignen; während im Außenbereich meist Stufen aus Granit verwendet werden, gilt für Innentreppen in vielen Fällen Marmor als bevorzugter Werkstoff.

Treppenanlagen aus Naturstein weisen gegenüber anderen Materialien wie Holz oder Metall viele Vorteile auf. Natursteintreppen ertragen sehr hohe Beanspruchungen und zeigen dennoch nur geringe Abnutzungserscheinungen; außerdem gibt es auch bei großer Belastung kein Nachschwingen der Stufen, wodurch der Geräuschpegel beim Begehen der Steintreppe reduziert wird. Einen weiteren Pluspunkt stellt die Unempfindlichkeit gegenüber Verunreinigungen dar; Treppenbeläge aus Granit oder Marmor sind sehr pflegeleicht, sodass der Aufwand für die wöchentliche Wischpflege im Treppenhaus relativ gering ist. Als natürliches Baumaterial hat Naturstein zusätzlich den Vorteil, dass Granit- oder Marmorstufen sehr gut mit den Werkstoffen Holz und Metall für Treppengeländer harmonieren.

 

Ein Klassiker im Hausbau – Innentreppen aus Marmor

Seit Jahrhunderten gelten Innentreppen aus Marmor als Inbegriff von Schönheit, Exklusivität und Eleganz; ein Treppenaufgang mit Marmorstufen trägt besonders im privaten Bereich viel zu einem stilvollen Ambiente des Hauses bei. Durch unsere langjährigen und zuverlässigen Lieferanten (Ulisse Orlandini Naturstein GmbH, Rossittis GmbH) verfügen wir über eine große Auswahl an Marmorplatten, aus denen wir nach Ihren Wünschen eine ganz spezielle Treppenanlage fertigen, liefern und verlegen. Entsprechend den baulichen Gegebenheiten können wir Ihnen die Erstellung folgender Treppenformen für den Innen- und Außenbereich anbieten:

  • Spindeltreppen
  • Wendeltreppen
  • Kragtreppen
  • Holmtreppen
  • Belagstreppen
  • Wangentreppen
  • freitragende Treppen
  • Bolzentreppen
  • Treppenpodeste
  • Treppensockel

 

Als natürliches Baumaterial weist Marmor eine große Vielfalt an Strukturen, Bänderungen, Texturen und Farben auf. Unsere Lagerbestände beinhalten weiße, beige, graue und rötliche Marmorsorten, sodass sich Ihre Innentreppe individuell an den farblichen Stil und die Einrichtung Ihres Hauses anpassen lässt. Durch die natürliche Variation innerhalb des Gesteins wird jede Treppenstufe zu einem Unikat; eine fachmännisch bearbeitete Oberfläche bringt die besonderen Merkmale der Treppenbeläge aus Marmor zusätzlich zur Geltung. In unserer Fertigung führen wir folgende Oberflächenbehandlungen durch:

  • poliert
  • satiniert
  • gebürstet
  • patiniert
  • rau
  • sandgestrahlt

 

Bei der Gestaltung Ihrer Innentreppe stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem gesamten Wissen zur Verfügung. Wir beraten Sie bei der Farb- und Materialauswahl sowie bei der Stärke der benötigten Treppenstufen und geben Ihnen abschließend Tipps für die notwendige Reinigung mit den zuverlässigen Pflegemitteln der Marke Lithofin; so bleibt die Innentreppe über einen langen Zeitraum ein Schmuckstück des Hauses.

 

Die Außentreppe – eine Einladung ins Treppenhaus

Während in den Innenbereichen von Gebäuden überwiegend Marmortreppen zu finden sind, fällt bei den Außentreppen die Wahl zumeist auf Granit als Baumaterial, denn Treppenbeläge aus diesem uralten Gestein sind äußerst widerstandsfähig, hoch belastbar, sehr unempfindlich und trotzdem pflegeleicht. Granitstufen können im Außenbereich vielseitig eingesetzt werden, sehr beliebt ist die Verwendung als massive Blockstufen im Garten oder als Außentreppe vor dem Haus. Durch die natürliche, variierende Mineralzusammensetzung aus Quarz, Feldspat und Glimmer gleicht keine Treppenstufe exakt der anderen; die Farbnuancen reichen vom hellen Anthrazit über mehrere Grautöne bis zum edlen, tiefschwarzen Treppenbelag.

Die verschiedenen Farbabstufungen des Granits bieten einen weiten Gestaltungsspielraum, denn dadurch können Sie mit der gleichen Gesteinsart den Übergang von der Außentreppe in das Treppenhaus bzw. den Wohnbereich fließend wirken lassen oder mit Farbgegensätzen (hellgrau/schwarz) einen deutlichen Kontrast schaffen. Dieser Effekt kann auch mit verschiedenen Oberflächenstrukturen erzielt werden, im Außenbereich sollten Sie jedoch aufgrund der fehlenden Rutschfestigkeit auf polierte Treppenstufen verzichten; wir empfehlen für Außentreppen folgende Oberflächenbehandlungen:

  • geflammt
  • geflammt-gebürstet
  • antikgebürstet
  • gestockt
  • satiniert
  • sägerau
  • Waterjet

 

In jedem Gebäude gehören Treppenanlagen aus Naturstein als notwendige Bestandteile zur Architektur; mit unseren Angeboten erhalten Sie daher nützliche Bauelemente – und kleine Kunstwerke.